Created jtemplate joomla templates

Tanja Indermark: Na Und Dessous

Der passende BH oder Wie findet Frau den Richtigen?

tanja indermark65 E – nein, das ist keine Hausnummer. Sondern eine BH-Größe. Genauer – es ist die von Tanja Indermark, Inhaberin von „Na und“, dem Fachgeschäft für Dessous und Wäsche in  Bielefeld. Ja, meine Damen - die Frau ist vom Fach. Und trägt darunter nicht irgendwas.
Sondern einen Büstenhalter, der ganz genau passt. Und darauf kommt es an, sagt die
Expertin. Auf den richtigen Halt.

BH‘s bis Körbchengröße O
De facto tragen die meisten Frauen Standardgrößen (80 B oder 75 C). Doch diese marktüblichen Größen passen den wenigsten. Also machen die meisten einen Kompromiss. Und das heißt: zu weite Unterbänder, zu kleine Körbchen. „Der BH erfüllt so nicht seine Funktion, sitzt nicht richtig und verursacht Schmerzen in Rücken und Nacken,“ sagt die Fachfrau, die dagegen ein Rezept hat: BHS´s bis Körbchengröße O. Oha – mögen da viele denken. Was nichts heißen muss. Denn 65 D hat ja auch ein kleineres Körbchen als 80 D.

Weil Sie es sich wert sind
Also: nicht am Stoff sparen – zumal billige Fasern auf der Haut ausdünsten können. Der Rat der Fachfrau: „Geben Sie solchen Exemplaren einen Korb. Weil Sie es sich wert sind.“ Damit der BH auch optisch zur Trägerin passt, bietet Tanja Indermark ausgefallene Modelle mit Spitze oder ohne, glatt oder im Wet Look, mit passenden Höschen, Strümpfen und Accessoires. Laut einer Forsa-Studie tragen übrigens nur rund 20 Prozent der deutschen Frauen Lingerie. Na und Sie?

www.naund-dessous.de