Created jtemplate joomla templates

Termine

termine.jpg

Christiane Maschetzke: Intensivseminar Life/Work Planning

Einen Job finden, der wirklich zu mir passt!

Mit der erprobten Methode Life/Work Planning können Sie kreativ und systematisch eine Stelle finden, die wirklich zu Ihnen passt. Life/Work Planning wurde von dem international bekannten Karriereexperten Richard N. Bolles entwickelt. Sein Karrierehandbuch „Durchstarten zum Traumjob“ ist das meistverkaufte Werk zum Thema Jobsuche und Karriereplanung.
Im Mittelpunkt der Methode Life/Work  Planning stehen Sie: Sie sind Ausgangspunkt für die Frage, wo Sie beruflich hinwollen, nicht der Arbeitsmarkt oder Beschäftigungsprognosen.

Da laut Arbeitsmarktexperten die meisten Stellen nicht über offizielle Stellenausschreibungen besetzt werden, bietet Life/Work Planning Ihnen eine effektive Methode, mit der Sie Schritt für Schritt Ihren „Traumjob“ auf dem sogenannten verdeckten Stellenmarkt finden können.

Im Intensivseminar wenden Sie unter professioneller Anleitung die Methode Life/Work Planning systematisch für sich an. Sie werden sich Ihrer eigenen Fähigkeiten und Interessen bewusst und lernen, diese klar zu kommunizieren. Darüber hinaus entwickeln Sie eine attraktive Idee davon, wie Sie sich und Ihre Stärken in einem passenden Job einbringen möchten. Sie erlernen
erprobte Strategien, um Ihre Ideen zu prüfen und umzusetzen.

Trainerin
Christiane Maschetzke ist Life/Work Planning-Trainerin, Coach und Diplom-Soziologin. Die Karriereplanungsmethode erlernte sie bei John  Webb,  selbst  Schüler und Co-Trainer von Richard N. Bolles.

Seminarzeiten:
Donnerstag, 21. September bis Sonntag, 24. September 2017,
Donnerstag, 05.Oktober bis Sonntag, 08. Oktober 2017 und
Donnerstag, 19. Oktober bis Sonntag, 22. Oktober 2017

Zeit:
jeweils  Donnerstag  bis  Sonntag, 9 Uhr bis 18 Uhr

Anmeldung und Information:
Durchblick | Christiane Maschetzke
Telefon: 0521.93839615
www.maschetzke.de 
www.lifeworkplanning.de 

Flyer

 
Datum und Uhrzeit Donnerstag, 21. September 2017 | 09:00 18:00
 
    Aufrufe : 75

Zurück